Aus Perspektive der Immobilienbranche setzt die Schweiz ihren Werdegang als attraktiver Standort für Wohnimmobilien ungehindert fort: Dank konstant hoher Werte bei internationalen Zufriedenheitsrankings, der starken Wirtschaft und den Erholungsqualitäten gelten Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser oder Villen in der Schweiz als begehrenswertes Wohneigentum. Engel & Völkers Schweiz skizziert in diesem Rückblick die jüngsten Marktentwicklungen in der Schweiz und prognostiziert in einem Ausblick, welche Möglichkeiten sich durch Marktlage und freie Lizenzgebiete, insbesondere in der Westschweiz, für Immobilienmakler ergeben.

Die Marktentwicklung in der Schweiz: Das verrät der                Marktbericht 2018

Wer seine Schweizer Immobilie in den letzten Jahren verkauft hat, profitierte dabei von immer weiter steigenden Preisen für Grundstücke und Wohneigentum. Aufgrund der hohen Lebensqualität in der Schweiz zehrte der Immobilienmarkt nicht nur von einheimischen Verkäufen, sondern auch von internationalen Investments – das Interesse am Wohn- und Ferienort Schweiz ist auch auf globaler Ebene hoch. Gestützt von europaweiten niedrigen Leitzinssätzen, gestiegener Kaufkraft und einer merkbaren Konsumtendenz der Verbraucher konnte eine Vielzahl an Immobilienverkäufen verzeichnet werden. Die zuweilen befürchtete Über-Nachfrage blieb im Rückblick allerdings aus, sodass sich der gesamt-schweizerische Markt mittlerweile auf einem konstant hohen Preisniveau eingependelt hat. Unterstützt vom gesamtwirtschaftlichen Klima und den Schweizer Standortvorteilen konnte Engel & Völkers Schweiz in 2017 laut Wohnimmobilien Marktbericht Schweiz 2018 Wohneigentum im Wert von 1,2 Milliarden CHF erfolgreich vermarkten. Konkrete Anzeichen für einen signifikanten Preissturz in den Bereichen Wohneigentum und Grundstücke in der Schweiz gibt es keine, also ist für 2018 und die weitere Zukunft mit konstant hohen Verkaufswerten zu rechnen – insbesondere in der vielversprechenden Westschweiz.

Ausblick Westschweiz: Diese Potentiale birgt die Region für den Immobilienverkauf

In der Westschweiz ist neben der abwechslungsreichen Topografie und den unterschiedlichen Bebauungsdichten der Region auch die kulturelle Vielfalt ein entscheidendes Kaufargument. In kaum einem anderen Teil der Schweiz bilden so viele Kontraste ein wunderbares Konglomerat aus Lebensqualität, Internationalität und Praktikabilität zugleich. Mit der Tatsache, dass in dieser Region der Schweiz hauptsächlich französisch gesprochen wird, zählen insbesondere auch Investoren aus Frankreich zur erweiterten Zielgruppe für hiesiges Wohneigentum.
Die Region Westschweiz reicht bei Engel & Völkers Schweiz von Delémont im Norden bis Genf im Süden und überzeugt dazwischen mit allen Argumenten, die die Schweiz als Immobilienstandort auszeichnen. Von der prächtig anmutenden Idylle in Yverdon-les-Bains, mit ihren weitreichenden Seeufern und erstaunlichen Panoramablicken, über den Jura mit seinen gewaltigen Bergmassiven und mittelalterlichen Burgen, bis hin zur Metropolregion Genf mit seinem altehrwürdigen Flair und großer weltpolitischer Bedeutung findet in der Westschweiz jeder Interessent die richtige Immobilie.

Expansion in die Westschweiz: Engel & Völkers sucht Sie als Lizenznehmer

Der Wohnimmobilien Marktbericht Schweiz 2018 zeigt: Die Ausgangslage für eine Expansion in die Westschweiz ist derzeit günstig. Ein Grossteil der Lizenzgebiete im Bereich der Westschweiz ist derzeit noch nicht vergeben. Im Rahmen unseres Franchise-Systems möchten wir auch dort Immobilien-Shops eröffnen, um unsere Kunden rund um den Kauf und Verkauf hochwertiger Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser oder Villen im Umkreis beraten zu können. Dafür suchen wir Ihr Verkaufstalent: Erwägen Sie bereits seit einiger Zeit den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit? Ihre Affinität für aussergewöhnliche Architektur, den individuellen Kontakt mit Kunden und einen gehobenen Lifestyle möchten Sie gerne mit einer perspektivreichen Karriere verbinden?

Dann ist die Lizenzpartnerschaft mit Engel & Völkers Schweiz der Weg Ihrer Wahl!

Unsere Marke, die auf der ganzen Welt an über 700 Standorten einen herausragenden Ruf für erstklassige Serviceleistungen rund um Grundstücks- und Wohneigentumsvermarktung geniesst, ermöglicht Ihnen vom ersten Tag Ihrer Gründung an, sich mit maximaler Effizienz in Ihrem Lizenzgebiet zu etablieren. Wir statten Sie mit unserem überzeugenden Marketing- und Werbematerial aus, sodass Sie von Beginn an als Mitglied der Engel & Völkers Familie erkennbar sind und gewähren Ihnen Zugriff auf das Engel & Völkers Kontaktnetzwerk: Auf dieser Basis finden Sie rasch Anschluss im Maklerbusiness, können Kontakt zu Verkäufern und Kaufinteressenten aufbauen, und sind schon bald als feste Grösse in Ihrem Lizenzgebiet bekannt. Dank unserem umfangreichen Weiterbildungsangebot an der Engel & Völkers Akademie bleiben Sie zudem immer auf dem aktuellen Stand der Branche und können sich neueste Methoden der Immobilienvermarktung aneignen.

Werden Sie mit Ihrem eigenen Immobilien-Shop Teil der Engel & Völkers Erfolgsgeschichte.
Profitieren Sie von der Marktstärke eines global führenden Immobilienunternehmens und nutzen Sie die Chance, sich ein attraktives Lizenzgebiet in der Westschweiz zu sichern. Sie möchten mehr über die Möglichkeiten als Lizenzpartner erfahren oder suchen Sie einen Einstieg als selbstständiger Immobilienmakler? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail – wir freuen uns über Ihr Interesse!