Kaufen

Lex Koller – Richtlinien für den Immobilienerwerb in der Schweiz durch Ausländer

Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts existieren die gesetzlichen Schutzbestimmungen zum Immobilienerwerb durch Ausländer in der Schweiz. Diese sollen die Konkurrenz am attraktiven Schweizer Immobilienmarkt durch ausländische Zuziehende und Investoren gering halten sollen. Das umgangssprachlich bezeichnete Lex Koller existiert seit 1983 und ist im Zusammenhang mit dem Immobilienerwerb durch Ausländer eines der wichtigsten. Der Lex Koller-Ratgeber von Engel & Völkers Wohnen Schweiz veranschaulicht die wichtigsten Aspekte dieses Gesetzes. Er zeigt auf, welche Personenkreise betroffen sind und inwiefern auch die Nutzung der Liegenschaft ausschlaggebend ist.

Kaufen

Living

Wohnliche Naturstudien

Der Frühling bringt uns die Liebe zur Natur. Und mit Naturschönheiten schmückt man auch gerade das Zuhause. Dabei spielen Materialien, Farben, Details und die Sinnlichkeit wichtige Rollen. Diese Tipps und Inspirationen zeigen Ihnen, wie man das einfach und mit viel Freude in der Wohnung umsetzen kann.

Living

Umziehen

Versicherung beim Umzug: Wer haftet für Schäden?

Bei einem Umzug kann es schnell passieren: Einmal nicht richtig aufgepasst, die Treppenstufe übersehen und schon ist das teure Porzellan ein Scherbenhaufen oder der Flachbildschirm hat einen grossen Riss. Umso wichtiger ist es, die Versicherungsfrage bei einem Umzug rechtzeitig im Vorfeld abzuklären, damit Sie hinterher nicht auf einem entstandenen Schaden sitzenbleiben. Die Antwort auf die Fragen, was denn nun genau wie versichert ist, muss allerdings immer individuell beantwortet werden und hängt von den jeweiligen Umständen ab.

Umziehen

Seite 2 von 18

Für Newsletter anmelden